Die Brauerei

2016 stand fest, dass wir auswandern wollten. Doch am Zielort trinkt man zum Feierabend ein Stout, ein Schwarzbier. Das allerdings ersetzt doch kein gepflegtes Pils. Deshalb lernten wir in einem Schnellkurs wie man Bier braut.
Kaum gelernt ging es in die „Brauküche“ um das richtige Rezept zu kreieren.

STAZ-05-04-2017.jpg

Die ersten Klassiker Pilsener Urtyp und Badisches Lager-Pils entstanden und sind heute etabliert und stets begehrt.

Auf Einladung zu einer Blindverkostung der Genussbotschafter-Zeitschrift #heimat, in Kooperation mit dem Landratsamt Ortenaukreis, haben wir einige Biere für das „Badenbattle“ eingereicht. Im September 2017 kam mit Print-Ausgabe auch das Testergebnis heraus. BADENSTUFF hat mit seinem „Pilsener Urtyp“ alle anderen Bewerber deutlich abgehängt. Darunter Ketterer, Rothaus Tannenzäpfle, Kronen-Exquisit, Decker, u. a..
Auch das „Schwarzwald-Stout“ von BADENSTUFF hat einen sehr guten Platz eingenommen. Den zweiten Platz in der Kategorie Dunkelbiere. Das „Badische Lager-Pils“ und auch das „Badische Weizen“ haben in Ihren Kategorien Lager und Weizen den jeweils dritten Platz erhalten. Hier der ganze Artikel: Craft_Beer_Tasting

heimat-betses-pils-badens


Bierdeckel und Werbegeschenke

20180416_133308Bierdeckelsammler und Sammler von Etiketten, Kronkorken, Visitenkarten oder sonstigen Gaben aufgepasst

Wir haben seit es uns gibt, Ihnen Bierdeckel und Etiketten mittels frankierten Rückumschlag zukommen lassen. Bei der regelmäßigen Recherche im Netz nach unserer Marke finden wir dann diese Gaben auf Ebay und anderen Verkaufsplattformen.

Unverschämter werden Anfragen nach Geld, Spielzeugautos, Bierfestausstattung nebst ausreichend Bier natürlich uvm.. Würden wir soviel Bier verkaufen wie Anfragen von Schnorrern hereinkommen, hätten wir längst expandiert. Kaufen Sie Ihr Bier und bedenken Sie, dass es auch Geld, Arbeit und viel Leidenschaft kostet. Wir haben nichts zu verschenken, denn auch wir bekommen nichts geschenkt. Im Gegenteil, wir bezahlen die wenigen Mitarbeiter übertariflich weil uns Fairness und Moral sehr wichtig sind.

Wir sind eine familiäre Mikrobrauerei mit einem Burgerwagen.de und kein Konzern.

Wir verschicken KEINE GESCHENKE!

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close